Zur Startseite

Kunstraum Alexander BürkleAusstellung

Adresse

Robert-Bunsen-Straße 5
79108 Freiburg

Di–Fr 11–17 Uhr 
So+Feiertags 11–17 Uhr

Eintritt frei

Stand heute - Annette Merkenthaler

31. März 2019 – 30. Juni 2019

Der Kunstraum Alexander Bürkle widmet unter dem Titel "Stand heute" der Freiburger Künstlerin Annette Merkenthaler eine Soloschau. Darin werden zahlreiche, noch nie im Museumskontext gezeigte Werke der letzten dreißig Jahre sowie eine speziell für den Ausstellungsort konzipierte große Rauminstallation zu sehen sein. Im Spannungsfeld zwischen Fotografie, Skulptur und Installation arbeitend, ist die Landschaft zum Grundthema von Merkenthaler geworden. Ihre Bilder, die mögliche Erwartungen an spektakuläre Darstellungen von Landschaft bewusst unterlaufen und Motive aus ihrem Umfeld, wie z.B. ihrem Garten zeigen, leiten nicht nur prinzipielle Fragen nach der Rezeption von Landschaft ein, sondern verweisen grundsätzlich auf eine Konstruktion des Sehens.

In Merkenthalers Arbeiten offenbart sich ein künstlerischer Blick auf die Welt, zwischen Natur und Stadt, Wildwuchs und Gestaltung, Natürlichkeit und Künstlichkeit und schließlich zwischen Realität und Illusion sichtbar gemacht.

 

Zur Ausstellung erscheint kostenfrei ein begleitendes Heft. Als Vorzugsausgabe in einer Auflage von 100 Exemplaren, signiert und nummerier, für 15 € erhältlich.